Quarz Lock entfernen

Um die ungenauigkeit des Pitches um den Null Punkt zu entfernen gibts es die einfache möglickeit das Orange Kabel das vom Pitchfader kommt zu durchtrennen.

Das ist soweit bekannt.
Doch gerade habe ich beim stöbern im Netz einen weiteren Mod gesehen, der anscheinand bei uns nicht wirklich weit verbreitet ist. (Hab nur englische Seiten gefunden)
Ihr kennt doch sicher alle verhalten beim anschieben oder abbremsen. Der TT versucht über den Quarzlock die Geschwindigkeit konstant zu halten. Das erkennt man sehr gut an den Dots, diese bremsen zwar kurz ab wollen dann gleich in ihre Ausgansposition zurück.

Auf der Hauptplatine gibt es unten rechts einen Wiederstand Names „R209“. Diesen kappt ihr einfach mal auf einer Seite und probiert das ganze mit dem abbremsen noch einmal. 🙂
Ihr seht nun schon an den Dots das der TT nicht mehr versucht mit aller Gewalt nachzuregeln. Es lässt sich viel feinfühliger anschieben und bremsen.
Allerdings müßt ihr den Nullpunkt nachstellen da er ein sich ein bischen verschiebt.

Probiert es auf jedenfall mal aus. Der eine Widerstand ist bei nichtgefallen des Mods gleich wieder drin!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.